Erstellt am 13. Juli 2014, 20:22

von APA Red

Delle Karth/Resch bei 49er-EM auf Rang fünf. Nico Delle Karth und Niko Resch haben am Sonntag bei der 49er-EM der Segler vor Helsinki eine Medaille knapp verpasst.

Im Finale der Top Ten fuhren Delle Karth/Resch am Sonntag auf die Plätze vier, fünf und fünf, im Endklassement landete das Duo dann ebenfalls auf Rang fünf.

"Es waren enge, sehr attraktive Wettfahrten, in denen vieles sehr gut, aber nicht alles perfekt geklappt hat", bilanzierte Delle Karth nach u.a. drei Wettfahrtsiegen zufrieden. "Wir wissen woran wir arbeiten müssen, nun gilt der Fokus dem Trainingslager und Olympic Test Event in Rio", fügte Delle Karth hinzu.

Bei der 470er-EM vor Athen segeln Lara Vadlau und Jolanta Ogar weiter auf Medaillenkurs. Am zweiten Finaltag fuhren die Österreicherinnen die Plätze 18 und eins ein. In der Gesamtwertung beträgt der Rückstand der zweitplatzierten Vadlau/Ogar auf die in Führung liegenden Olympia-Zweiten Hannah Mills/Saskia Clark (GBR) nur einen Zähler.