Erstellt am 10. September 2014, 18:07

Ein Toter bei Zugunfall im Innviertel. Die Kollision eines Pkw mit einem Zug hat am Mittwoch in St. Peter am Hart (Bezirk Braunau) einen Toten und einen Schwerverletzten gefordert.

 |  NOEN, BilderBox.com

Details zum Unfallhergang waren vorerst nicht bekannt, so die Polizei Oberösterreich. Der Lenker des Wagens, der an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Güterzug kollidiert ist, starb noch an der Unfallstelle. Der Beifahrer oder die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Spital geflogen. Der Einsatz dauerte am Abend noch an.