Erstellt am 30. September 2016, 06:56

Kanada gewann World-Cup gegen Team Europa. Kanada hat zum zweiten Mal den World Cup of Hockey geholt. 

Sidney Crosby mit der neuen stylischen World-Cup-Trophäe  |  APA/dpa

Der Olympiasieger und Eishockey-Weltmeister gewann am Donnerstag (Ortszeit) im zweiten Finalspiel gegen die Europa-Auswahl mit dem Österreicher Thomas Vanek durch zwei späte Tore mit 2:1 (0:1,0:0,2:0). Die Nordamerikaner entschieden damit die best-of-three-Finalserie vorzeitig mit 2:0 für sich. Spiel eins hatte Kanada 3:1 gewonnen.

Im Air Canada Centre von Toronto drehten Patrice Bergeron (58. Minute) und Brad Marchand 44 Sekunden vor dem Ende mit einem Unterzahl-Treffer die Partie. Der Slowake Zdeno Chara hatte Team Europa in der 7. Minute in Führung gebracht.