Erstellt am 03. Dezember 2014, 20:49

Entlaufenes Fiakerpferd verursachte Unfall. Am Mittwoch Nachmittag lief ein in Ausbildung zum Fiakerpferd befindliches Tier von einem Übungsgelände in Wien Leopoldstadt davon.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Es lief auf der Fahrbahn des Handelskais Richtung Klosterneuburg. Die Besitzerin hatte sofort die Polizei verständigt und nahm gemeinsam mit den Beamten die Verfolgung auf.

In Höhe der Reichsbrücke kollidierte das Tier mit zwei Fahrzeugen. Eine Pkw-Lenkerin wurde dabei verletzt. Anschließend wurde auch ein Polizeifahrzeug in eine Kollision mit dem Pferd verwickelt. Es entstand lediglich Sachschaden.

Schließlich blieb das Pferd auf einem Parkplatz beim Handelskai stehen, sodass die Besitzerin wieder die Kontrolle über ihr Tier erlangte. Es wurde sofort in die Tierklinik gebracht.