Erstellt am 22. Februar 2016, 13:04

von APA/Red

Etwa 650 Flüchtlinge in Spielfeld erwartet. Etwa 650 Flüchtlinge werden bis Montagabend am steirisch-slowenischen Grenzübergang in Spielfeld erwartet. Die ersten etwa 200 waren bis Mittag schon angekommen, sagte Polizeisprecher Leo Josefus auf APA-Anfrage.

 |  NOEN, APA

20 Busse stehen für den Weitertransport der Schutzsuchenden bereit. Die Tagesobergrenze von 80 Asylanträgen dürfte den Schätzungen der Polizei zufolge am Montag nicht erreicht werden. Weiterhin wollen die meisten Migranten weiter nach Deutschland.

Bis dahin werden sie aber in Transitquartiere in ganz Österreich untergebracht. Am Sonntag wurden in Spielfeld neben den etwa 800 Ankünften und 18 Asylanträgen 66 Rückweisungen nach Slowenien gezählt.