Erstellt am 19. November 2015, 20:36

von APA/Red

Federer mit Erfolg gegen Nishikori zum Gruppensieg. Roger Federer gewann bei den ATP World Tour Finals in London auch sein drittes Gruppenspiel. Der 30-jährige Schweizer bezwang den Japaner Kei Nishikori in 2:10 Stunden mit viel Mühe 7:5, 4:6, 6:4.

Damit steht er als Sieger der Gruppe Stan Smith fest, das Halbfinale hatte er bereits am Dienstag erreicht. Dort trifft er am Samstag entweder auf Landsmann Stan Wawrinka oder Lokalmatador Andy Murray.

Der letztjährige Halbfinalist Nishikori ist nach seiner zweiten Niederlage ausgeschieden. Den zweiten Platz hinter Federer machen im Abendspiel (21.00 Uhr MEZ) Novak Djokovic und Tomas Berdych aus. Der Weltranglisten-Erste aus Serbien muss mindestens einen Satz gewinnen, um das Halbfinale gegen Rafael Nadal zu erreichen.