Erstellt am 10. Juni 2015, 10:50

von APA/Red

Thomas Edlinger leitet ab 2017 das donaufestival in Krems. Der Radiomacher, Autor und Kurator Thomas Edlinger wird ab 2017 die künstlerische Leitung des donaufestivals in Krems übernehmen. Der gebürtige Wiener folgt damit auf Thomas Zierhofer-Kin, der als Intendant zu den Wiener Festwochen wechselt.

Spartenübergreifendes Festival soll weiter etabliert werden  |  NOEN, APA

Edlinger setzte sich in einem vierstufigen Auswahlverfahren gegen 62 weitere Bewerber durch, teilte das Festival am Mittwoch mit.

Das spartenübergreifende Festival, das sich gleichermaßen aktuellen Tendenzen von Popmusik sowie Theater, Performance und bildendender Kunst verschrieben hat, soll Edlinger für zumindest fünf Jahre programmieren.

Damit soll der von Zierhofer-Kin seit 2005 beschrittene Weg fortgeführt werden, wobei durchaus inhaltliche Vertiefungen vorgesehen sind. So möchte Edlinger dem donaufestival "in seiner aktuellen Ausprägung nichts wegnehmen, sondern etwas dazugeben", wird er in einer Aussendung zitiert.