Erstellt am 27. September 2014, 09:48

von LPD Wien

Festnahme nach Juwelierraub. Am Freitag wurde gegen 16 Uhr ein Juwelier-Geschäft in der Meidlinger Hauptstaße in Wien von einem unbekannten Täter überfallen.

Der Mann zeigte vorerst großes Interesse am Kauf von diversen Schmuckstücken, attackierte jedoch plötzlich den Juwelier mit einem Reizgasspray und verletzte dessen anwesende Gattin mit einem Messer leicht an der Hand. Danach soll der Angreifer die von ihm zuvor ausgewählte Ware an sich genommen haben und mit der Beute geflüchtet sein.

Aufgrund eines Fotos, das den unmaskierten Mann während des Verkaufsgespräches im Geschäft zeigt, und eines anonymen Hinweises ist es den Beamten des Landeskriminalamtes Wien schließlich gelungen, den Tatverdächtigen auszuforschen. Der 21-Jährige wurde Samstag Früh an seiner Wohnadresse in Wien-Brigittenau festgenommen.