Erstellt am 12. März 2016, 16:50

von APA Red

Flirtversuche endeten mit wilder Schlägerei. Verletzte Personen, beschädigte Autos und mehrere Anzeigen: Das ist die Bilanz einer Schlägerei unter britischen Urlaubern in Saalbach-Hinterglemm. Begonnen hatte alles mit einem Flirt in einem Lokal.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Zwei Männer hatten einer 21-jährige Britin schöne Augen gemacht. Das brachte den Bruder und den Freund der Frau so in Rage, dass sie die beiden umgehend attackierten. Alle waren betrunken.

Die Streitparteien gingen vor dem Lokal mit Gläsern und Flaschen aufeinander los und beschädigten im Zuge ihrer Rauferei zwei Autos, teilte die Polizei mit. Die beiden Engländer, die den Flirt begonnen hatten, wurden verletzt und im Krankenhaus Zell am See behandelt.

Die anderen wurden ebenfalls verletzt, lehnten aber eine ärztliche Versorgung ab. Für den Schaden an den Autos zahlten die Engländer gemeinsam rund 2.000 Euro. Die Männer werden angezeigt.