Erstellt am 29. März 2015, 11:19

von APA/Red

Vettel siegte in Malaysia vor Hamilton und Rosberg. Sebastian Vettel hat am Sonntag den Formel-1-Grand-Prix von Malaysia in Sepang gewonnen. Der 27-jährige Deutsche siegte im zweiten WM-Saisonlauf vor den Mercedes-Piloten Lewis Hamilton (GBR) und Nico Rosberg (GER).

 Damit bescherte Vettel seinem neuen Team Ferrari den ersten Grand-Prix-Triumph seit dem 12. Mai 2013. Für den Ex-Red-Bull-Piloten war es der insgesamt 40. Sieg seiner Formel-1-Karriere.

In der WM führt Titelverteidiger Lewis Hamilton nun nur noch drei Punkte vor Vettel. Vizeweltmeister Rosberg ist mit zehn Zählern Rückstand auf seinen englischen Teamkollegen Dritter.