Erstellt am 08. Dezember 2014, 10:32

Frau von Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Eine 72-jährige deutsche Urlauberin ist am Sonntag gegen 17.40 Uhr in Linz von einem Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.

Die Pensionistin aus Freiburg (Baden-Württemberg) wollte einen ungeregelten Schutzweg überqueren und wurde dabei vom Schwerfahrzeug mehrere Meter weggeschleudert. Nach der Erstversorgung brachte sie die Rettung ins UKH, teilte die oö. Polizei am Montag mit.

Drei Verletzte hat am Sonntag kurz vor 17.00 Uhr ein Verkehrsunfall in Wilhering (Bezirk Linz-Land) gefordert. Eine 73-jährige Pkw-Lenkerin geriet aus vorerst unbekannter Ursache in den Gegenverkehr und touchierte einen anderen Wagen. Danach fuhr sie noch einige Meter weiter und krachte schließlich gegen eine Mauer. Die Pensionistin und ihre 47-jährige Beifahrerin sowie der 29-jährige Lenker des anderen Autos wurden ins AKh Linz eingeliefert, berichtete die Polizei-Pressestelle.