Erstellt am 18. Februar 2015, 11:12

von APA/Red

Salzburg in Villarreal ohne Neuzugang Minamino. Der neue Japaner bei Red Bull Salzburg laboriert an Adduktorenproblemen.

Salzburg - Fußball-Meister Red Bull Salzburg muss am Donnerstag (21.05 Uhr/live ORF eins und Sky) im Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinales bei Villarreal auf Neuzugang Takumi Minamino verzichten. Der 20-jährige Japaner laboriert an Adduktorenproblemen und tritt die Reise nach Spanien nicht an. Das bestätigte ein Clubsprecher am Mittwochvormittag.

Beim Bundesliga-Frühjahrsauftakt am Samstag in Wr. Neustadt (2:0) war Flügelspieler Minamino noch in der Startformation gestanden. Dafür ist neben dem in der Liga gesperrten Innenverteidiger Andre Ramalho auch Mittelfeldspieler Christoph Leitgeb wieder einsatzbereit. Der ÖFB-Teamspieler hatte in Wr. Neustadt wegen Knieproblemen pausiert.