Erstellt am 04. Februar 2015, 18:28

von APA Red

Trainer-Legende Udo Lattek 80-jährig gestorben. Die deutsche Trainer-Legende Udo Lattek ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Das bestätigte sein früherer Arbeitgeber FC Bayern München am Mittwoch.

Lattek ist mit insgesamt acht Meistertiteln der erfolgreichste Coach in der Geschichte der deutschen Bundesliga. Beim FC Bayern gewann er 1974 den Europacup der Landesmeister, fünf Jahre später führte er Borussia Mönchengladbach zum Sieg im UEFA-Cup.

Mit dem FC Barcelona holte Lattek darüber hinaus 1982 den Europacup der Cupsieger. Insgesamt gewann er 15 Titel.

Lattek war in seiner Karriere auch beim 1. FC Köln als Technischer Direktor tätig und trainierte sowohl Schalke 04 als auch Borussia Dortmund. Als Zeitungskolumnist und Experte in der TV-Sendung "Doppelpass" bei Sport1 erlangte Lattek unter Deutschlands Fußballfans Kultstatus. Der gebürtige Ostpreuße hatte zuletzt in einer Kölner Betreuungseinrichtung gelebt, er hatte die Parkinson-Krankheit.

"Schon zu Lebzeiten eine Legende"

Lattek starb bereits am Sonntag, knapp drei Wochen nach seinem 80. Geburtstag. In Köln war er nach einer Gehirnoperation und einem Schlaganfall von seiner Frau Hildegard, die in die unmittelbare Nähe gezogen war, betreut und gepflegt worden. Seine letzte Trainerstation endete 2000, als er Dortmund gemeinsam mit Assistent Matthias Sammer aus der Abstiegszone führte.

"Udo Lattek war schon zu Lebzeiten eine Legende, er wird uns fehlen", würdigte DFB-Präsident Wolfgang Niersbach den erfolgreichsten deutschen Vereinscoach. "Die Nachricht vom Tod Udo Latteks hat uns tief getroffen und bewegt. Sein Name ist so eng mit dem Aufstieg des FC Bayern München in den erfolgreichen 70er Jahren verbunden", sagte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge.