Erstellt am 06. Juni 2014, 19:20

von APA/Red

Geldtransporter-Bande angeblich festgenommen. Drei Mitglieder einer Geldtransporter-Bande sollen in der Nacht auf Donnerstag in der Steiermark festgenommen worden sein.

 |  NOEN, Stefan Obernberger

Mario Hejl, Sprecher des Bundeskriminalamtes, bestätigte die Festnahme nicht. "Wir geben dazu keinen Kommentar ab", sagte er, allerdings seien "Ermittlungen im Gange".

Nach den drei Franzosen soll mittels internationalem Haftbefehl gefahndet worden sein. Der Zugriff erfolgte Berichten zufolge auf der Südautobahn (A2) bei Bad Waltersdorf. Das Trio soll die Coups mit Panzerfäusten verübt haben. Auch in Wien sollen für mögliche Mittäter die Handschellen geklickt haben.