Erstellt am 20. Mai 2014, 15:11

von APA/Red

"Goldener Schuh" für Ronaldo und Suarez. Cristiano Ronaldo und Luis Suarez haben den "Goldenen Schuh" gewonnen.

Zum erst zweiten Mal (nach 2004/05) seit der Einführung der Auszeichnung für den besten Torjäger Europas muss diese geteilt werden. Ronaldo erzielte für Real Madrid in der abgelaufenen Liga-Saison genauso 31 Tore wie Luis Suarez im Dress von Liverpool. Salzburgs Stürmer Jonatan Soriano holte den fünften Rang.

Ronaldo hat den "Goldenen Schuh" damit wie Barcelonas Lionel Messi, der als Titelverteidiger diesmal Platz drei belegte, dreimal gewonnen. Suarez darf sich zum ersten Mal über die Auszeichnung freuen.

"Bullen"-Kapitän Soriano brachte es wie das Siegerduo auf 31 Treffer, allerdings sind Tore in der österreichischen Bundesliga für die Berechnung weniger wert. Die fünf besten Ligen nach dem UEFA-Koeffizienten haben einen Faktor von 2, von Platz sechs bis 22 nur 1,5 und dahinter 1.