Erstellt am 09. August 2014, 22:29

von LPD Wien

Größere Mengen Cannabis sichergestellt. Am 6. August um 11.35 Uhr hielten aufmerksame Polizisten einen Fahrzeuglenker in der Pfenninggeldgasse in Wien Ottakring an und fanden Spuren sowie Restmengen von Cannabis im Kofferraum des Wagens.

Wegen des auffälligen Verhaltens des Autolenkers statteten die Beamten dem 21-jährigen Martin H. einen „Hausbesuch“ ab. Die Fenster seiner Wohnung waren blickdicht verhüllt. Bei einer anschließenden Durchsuchung der Wohnung stießen die Beamten auf eine fachmännisch betriebene Aufzuchtanlage für Cannabispflanzen. Insgesamt wurden 167 Cannabispflanzen und einige Päckchen Cannabiskraut sichergestellt.