Erstellt am 22. Mai 2015, 15:20

von APA/Red

kika/Leiner wird Mitglied des Verbands Begros. Die Möbelkette kika/Leiner ist ab Juli ein Mitglied des deutschen Einkaufverbandes Begros. Die Organisation gilt als größter Möbel-Einkaufsverband Europas.

 |  NOEN, Foto: APA
Als Mitglied profitiere man beim Einkauf von einer internationalen Organisation, teilte der Möbelhändler am Freitag mit.

Bei einem Einkaufsverband schließen sich Unternehmen für den gemeinschaftlichen Einkauf zusammen, um durch Großeinkauf niedrigere Einkaufspreise zu erzielen.

Heimisches Sortiment soll bleiben

kika und Leiner wollen aber weiterhin auf heimische Marken setzen. Die Auswahl an österreichischen Marken wie ADA, Sedda, DAN, Voglauer oder Team7 soll unverändert bleiben und stark forciert werden, hieß es in der Aussendung. "Heimische Lieferanten sind als langjährige Partner der kika Leiner Gruppe ein fester Bestandteil im Sortiment und bieten Markenmöbeln in höchster Qualität."

Die Möbelkette kika/Leiner wird unter ihrem neuen Eigentümer, der südafrikanischen Steinhoff-Gruppe, seit knapp zwei Jahren neu aufgestellt.