Erstellt am 11. Januar 2015, 14:19

von APA Red

Gross gewann Adelboden-Slalom. Der Italiener Stefano Gross hat am Sonntag den Slalom in Adelboden gewonnen und seinen ersten Weltcup-Sieg gefeiert. Zweiter wurde der Deutsche Fritz Dopfer vor dem Salzburger Marcel Hirscher.

Hirscher verpasste seinen vierten Slalom-Sieg in Adelboden in Folge nur um drei Hundertstel Sekunden, baute mit dem dritten Platz seine Führung in der Gesamtwertung aber weiter aus.

Der 25-jährige Titelverteidiger aus Salzburg liegt nun bereits 212 Punkte vor seinem ersten Verfolger, dem Norweger Kjetil Jansrud.

Im Slalom-Weltcup führt Hirscher nun 56 Punkte vor dem deutschen Vizeweltmeister Felix Neureuther, der so wie Olympiasieger Mario Matt aus Tirol bereits im ersten Durchgang ausgeschieden war.