Erstellt am 20. Januar 2015, 07:08

Haider-Maurer in Melbourne in 2. Runde, Thiem out. Sieg und Niederlage für Österreichs Tennis-Herren hat der Dienstag bei den Australian Open gebracht.

Während Andreas Haider-Maurer den Franzosen Laurent Lokoli mit 6:4,7:5,4:6,6:3 bezwang, kam für Dominic Thiem durch ein 6:4,2:6,3:6,6:7(5) gegen den als Nummer 13 gesetzten Spanier Roberto Bautista Agut das Aus. Bereits am Montag hatte Jürgen Melzer die zweite Runde erreicht.

Bereits beendet ist das Turnier auch für Yvonne Meusburger. Die Vorarlbergerin unterlag in der ersten Runde des Damen-Einzels der als Nummer 29 gesetzten Australierin Casey Dellacqua glatt mit 4:6 und 0:6. Für die 31-Jährige, die als einzige ÖTV-Vertreterin im Einzel antrat, bedeutet diese Niederlage zugleich das Ende ihrer Karriere, denn sie hatte angekündigt, dass die Australian Open ihr letztes Turnier sein würden.