Erstellt am 18. April 2014, 10:26

Hamilton fuhr Trainingsbestzeit in Shanghai. Lewis Hamilton hat sich im Freitagstraining der Formel 1 vor dem Grand Prix von China die Tagesbestzeit gesichert.

Der englische Mercedes-Pilot verwies in Shanghai trotz technischer Probleme Ferrari-Fahrer Fernando Alonso mit 0,141 Sekunden Vorsprung auf Platz zwei. Dritter wurde der deutsche WM-Spitzenreiter Nico Rosberg im zweiten Mercedes mit 0,411 Sekunden Rückstand auf seinen Teamgefährten.

Titelverteidiger Sebastian Vettel aus Deutschland belegte hinter seinem australischen Red-Bull-Stallrivalen Daniel Ricciardo den fünften Platz. Der vierte WM-Lauf der Saison wird am Sonntag um 9.00 Uhr MEZ (live ORF eins, RTL und Sky) gestartet.