Erstellt am 22. März 2015, 12:15

Hirscher nach Meribel-Sieg auch Slalom-Weltcup-Sieger. Marcel Hirscher hat sich am Sonntag beim alpinen Ski-Weltcup-Finale mit dem Tagessieg auch noch die kleine Kristallkugel für den Gewinn der Slalomwertung gesichert. Der 26-jährige Salzburger, der sich zuvor schon in der Gesamt- und Riesentorlaufwertung durchgesetzt hatte, gewann klar vor dem Italiener Giuliano Razzoli (+0,83 Sek.) und dem Russen Alexander Choroschilow (1,09).

Der Deutsche Felix Neureuther kam dagegen im abschließenden Herren-Rennen nicht über Rang zwölf hinaus. Der WM-Dritte hatte am Ende 23 Zähler Rückstand auf Hirscher im Torlauf-Weltcup. Für Hirscher war es der 31. Weltcup-Sieg, der achte in dieser Saison und der 16. in einem Spezial-Slalom.