Erstellt am 06. April 2015, 07:37

von APA/Red

Identität von Wasserleiche in Bregenz geklärt. Bei dem Mann, der am Ostersonntag tot in der Bregenzer Ache gefunden worden ist, handelt es sich um einen 55-jährigen Bregenzer mit deutscher Staatsangehörigkeit.

Das gab die Polizei am Montag in der Früh bekannt. Die Todesursache konnte demnach noch nicht ermittelt werden, deswegen ordnete die Staatsanwaltschaft Feldkirch eine Obduktion an.

Die Wasserleiche war am Sonntag im Bereich einer Sandinsel in der Bregenzer Ache, einem Zufluss zum Bodensee, entdeckt worden. Spaziergänger bemerkten den toten Körper und alarmierten die Polizei. Geborgen wurde die Leiche von der Wasserrettung.