Erstellt am 20. November 2015, 11:08

von APA/Red

In Italien verurteilter Schlepper in Wien festgenommen. Ein 40-jähriger kasachischer Staatsbürger ist am Donnerstag in einer Wohnung in Wien-Alsergrund festgenommen worden.

Nach dem Mann wurde europaweit gesucht, nachdem er nach einer Verurteilung in Italien wegen des Tatbestands der Schlepperei untergetaucht war. Knapp fünf Jahre Haft hatte der Kasache ausgefasst.

Laut Landespolizeidirektion Wien hatte der Gesuchte zuvor eine Meldeadresse in der Leopoldstadt gehabt. Der Untergetauchte wurde knapp vor 10.00 Uhr festgenommen und leiseste keinen Widerstand. Weitere Details wurden aus kriminaltaktischen Gründen nicht genannt. Die Straftat selbst wurde bereits im Jahr 2009 verübt, sagte ein Polizeisprecher.