Erstellt am 26. Juli 2014, 14:53

Juwelier in der Wiener City überfallen. Ein Juwelier in der Singerstraße in der Wiener City ist am Samstagvormittag von zwei unbekannten Männern überfallen worden. Die Täter bedrohten den Geschäftsinhaber mit Pistolen, fesselten ihn und raubten Geld und Schmuck in unbekannter Höhe. Verletzt wurde laut Polizeisprecher Roman Hahslinger niemand.

Dem Inhaber gelang es, sich selbst zu befreien. Danach verständigte er die Polizei. Andere Personen waren während des Überfalls nicht im Geschäft.

Die Täter waren bei dem Überfall mit Sonnenbrillen maskiert. Trotz Sofortfahndung gelang ihnen die Flucht.