Erstellt am 15. Mai 2015, 12:50

von APA Red

Zweimal lebenslang für Mord an Ordensschwester. Knapp ein Monat nach der Tötung einer aus Kirchberg an der Pielach stammenden Ordensschwester in Südafrika sind zwei Männer im Alter von 25 und 26 Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Schwester Stefani Tiefenbacher  |  NOEN, Pfarrchronik Kirchberg
Die Schuldsprüche an einem Gericht ihn Pietermaritzburg ergingen nach Angaben lokaler Medien wegen Vergewaltigung und Mordes.

Die 86 Jahre alte Stefani Tiefenbacher, die den Großteil ihres Lebens in Südafrika verbracht hatte, war Mitte April in ihrem Kloster in der Provinz KwaZulu-Natal getötet worden.

Die beiden am Freitag verurteilten Männer wurden wenige Tage nach dem Verbrechen ausgeforscht. Sie waren nach eigener Darstellung auf der Suche nach Lebensmitteln in das Kloster eingedrungen und von der Ordensschwester erwischt worden.

NÖN.at hatte berichtet: