Erstellt am 19. Juli 2017, 02:30

von APA Red

Van der Bellen eröffnet Bregenzer Festspiele. Erstmals eröffnet Bundespräsident Alexander Van der Bellen am Mittwoch die Bregenzer Festspiele. Das Herzstück der 72. Auflage des Festivals bildet die Seebühnen-Inszenierung von George Bizets Klassiker "Carmen". Als Oper im Festspielhaus wird Gioachino Rossinis "Moses in Ägypten" gezeigt. Bis 20. August stehen insgesamt 80 Veranstaltungen auf dem Programm, 214.000 Tickets wurden aufgelegt.

Bizets "Carmen" ist Herzstück der 72. Auflage  |  APA (KEYSTONE)

Den künstlerischen Auftakt der Festspiele markiert am Mittwochabend die Premiere von "Carmen". Bis Festivalende wird die Oper 28 Mal zu sehen sein. "Moses in Ägypten" (Premiere: Donnerstag) kommt drei Mal zur Aufführung. Beide Produktionen sind bereits ausverkauft. Nach vier Jahren Pause kehrt mit "The Situation" auch das Theater wieder zu den Bregenzer Festspielen zurück.