Erstellt am 30. August 2015, 15:29

Kunstflugmaschine in Kärnten abgestürzt - Pilot tot. Eine Kunstflugmaschine ist am Sonntag nahe der Kärntner Stadt Friesach im Bezirk St. Veit abgestürzt.

 |  NOEN, BilderBox - Erwin Wodicka

Laut ersten Informationen des Roten Kreuzes wurde der Pilot dabei so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei bestätigte den Flugunfall. Der Motorflieger sei bei einer bei einer Flugshow abgestürzt.

Einer unbestätigten Meldung des ORF Kärnten zufolge wurde eine weitere Person verletzt. Über die Identität des Toten oder den Unfallhergang gab es zunächst keine Informationen. In der Nähe der Stadt Friesach befindet sich der Flugplatz Hirt.