Erstellt am 04. August 2014, 17:01

von APA/Red

Leogang 2015 wieder Mountainbike-Weltcup-Station. Der Mountainbike-Weltcup macht im kommenden Jahr zum fünften Mal in Folge in Leogang Station.

Wie gewohnt gehen in Salzburg auch am 13. und 14. Juni 2015 wieder Downhill-Bewerbe über die Bühne. Nicht mehr Teil des Weltcups ist die Disziplin Cross-Country-Eliminator, in der der Tiroler Daniel Federspiel zu den Weltbesten gehört.

2015 neu im Kalender sind Lourdes (FRA), wo die Downhiller am 11. April die Saison eröffnen, und Lenzerheide in der Schweiz Anfang Juli. Außerdem werden in den schon bekannten Orten Nove Mesto (CZE), Albstadt (GER), Fort William (GBR), Mont-Sainte-Anne (CAN), Windham (USA) und Val di Sole (ITA) Weltcup-Konkurrenzen ausgetragen.

In der olympischen Disziplin Cross Country gibt es insgesamt sechs Bewerbe, im Downhill deren sieben. Die WM aller Disziplinen findet Anfang September in Andorra statt.