Erstellt am 28. Juli 2016, 12:21

von APA/Red

Messerattacke: Täter in Straßenbahn geschnappt. Ein 51-Jähriger soll Mittwochabend in einem Linzer Park drei Männer mit einem Messer bedroht und einen davon am Bauch verletzt haben. Dann wollte er mit der Straßenbahn flüchten.

 |  APA

Die Polizei holte ihn aus der Garnitur und nahm ihn fest, wie sie am Donnerstag berichtete. Die Hintergründe waren völlig unklar.

Der Verletzte wurde ins Spital eingeliefert. Das Motiv für die Attacke war ebenso unklar wie die Frage, ob sich Täter und Opfer gekannt haben. Diese gaben an, völlig grundlos bedroht bzw. angegriffen worden zu sein.