Erstellt am 17. Januar 2016, 17:08

von APA/Red

ManUnited nahm mit 1:0 in Liverpool Druck von Van Gaal. Manchester United hat am Sonntag etwas Druck von Trainer Louis van Gaal genommen.

 |  NOEN, APA (AFP)

Der englische Fußball-Rekordmeister setzte sich im Prestigeduell bei Liverpool mit 1:0 (0:0) durch. Das Goldtor erzielte Wayne Rooney. Der United-Kapitän verwertete einen Abpraller nach einem Lattenkopfball von Marouane Fellaini (77.). Es war der einzige United-Schuss aufs Tor.

Liverpool war in einem schwachen Spiel bis dahin eigentlich die gefährlichere Mannschaft. Die "Reds" sind nach ihrem jüngsten 3:3-Heimremis gegen Tabellenführer Arsenal aber bereits drei Ligaspiele sieglos. United wahrte mit dem erst zweiten Sieg in den vergangenen neun Runden zumindest den Anschluss an die Top vier. Zwei Punkte fehlen dem Tabellenfünften auf den Vierten Tottenham. Liverpool ist Neunter.