Erstellt am 19. Oktober 2014, 13:53

Melzer mit Petzschner erstmals Wien-Doppel-Sieger. Im dritten Anlauf hat es Jürgen Melzer geschafft. An der Seite seines deutschen Freundes Philipp Petzschner holte der 33-jährige Niederösterreicher am Sonntag im dritten Anlauf den ersten Doppel-Titel in Wien.

Melzer/Petzschner besiegten Andre Begemann/Julian Knowle (GER/AUT) mit 7:6(6),4:6,10:7. Trauriger Held war freilich Knowle, der auch sein fünftes Wien-Doppel-Endspiel verloren hat.

Jürgen Melzer hat damit nach seinen Einzel-Titeln 2009 und 2010 nun auch im Doppel beim größten ATP-Turnier in Österreich gewonnen. In der 40-jährigen Geschichte in der Wiener Stadthalle war es erst der dritte Doppelsieg mit österreichischer Beteiligung nach Alexander Antonitsch/Balasz Taroczy (AUT/HUN) 1988 und Oliver Marach/Lukasz Kubot (AUT/POL) 2009.