Erstellt am 20. Mai 2015, 14:38

von APA/Red

Kärnten: Zwei Häuser nach Hangrutschung evakuiert. Nach einer Hangrutschung ist in Mittertrixen bei Völkermarkt am Dienstag die Seeberg-Bundesstraße B82 gesperrt worden. Laut Bezirkshauptmannschaft mussten auch zwei Häuser evakuiert werden.

Gefahr für Bewohner von zwei Häusern  |  NOEN, APA (LPD KÄRNTEN)

Nach Einschätzung des Landesgeologen sind rund 150.000 Kubikmeter Material in Bewegung. Verletzt wurde niemand.

Am Dienstagnachmittag gab es den ersten größeren Abbruch auf dem nahe eines Steinbruchs gelegenen Berghang, am Abend dann einen zweiten. Aufgrund des immer wieder auftretenden Steinschlags besteht bei Missachtung der Straßensperre laut Bezirkshauptmann Gert Klösch Lebensgefahr.

Die weitere Entwicklung war vorerst noch nicht abschätzbar, allerdings waren Niederschläge angekündigt, wodurch die Rutschungsgefahr noch steigen dürfte.