Erstellt am 10. September 2016, 15:34

Lorenzo schnappte Rossi in Misano Pole Position weg. MotoGP-Weltmeister Jorge Lorenzo hat sich die Pole Position für den Grand Prix von San Marino in Misano gesichert.

 |  APA (AFP)

Der Spanier war am Samstag 0,348 Sekunden schneller als der Italiener Valentino Rossi vor seinem Heimrennen und lag 0,513 Sek. vor seinem Landsmann Maverick Vinales, der in der Vorwoche in Silverstone gewonnen hatte. Das Rennen findet am Sonntag statt.

Für Lorenzo war es die 64. Pole in seiner Karriere in der Motorrad-Weltmeisterschaft, womit er einen neuen Rekord aufstellte. Der 29-Jährige hat nun eine mehr als Rossi und Marc Marquez, der am Sonntag von Platz vier startet.