Erstellt am 20. August 2014, 14:54

Mountainbiker verunglückte tödlich. Ein Mountainbiker aus München ist im Tiroler Karwendelgebirge tödlich verunglückt.

Wie die Münchner Polizei am Mittwoch laut dpa mitteilte, wurde die Leiche des 48-Jährigen am Dienstagabend auf etwa 2.400 Meter Höhe entdeckt. Die Tiroler Polizei wollte dies vorerst nicht bestätigen und verwies auf "laufende Ermittlungen".

Die Eltern des Mannes hatten den Mountainbiker am Samstag vermisst gemeldet. Beamte aus Hall fanden laut Münchner Polizei zwei Tage später das Auto des Münchners auf einem Wandererparkplatz. Bei einer Suche mit einem Hubschrauber wurde der Tote schließlich in einer Rinne der Nordwand der vorderen Bachofenspitze im Gemeindegebiet von Thaur gefunden.