Erstellt am 15. November 2014, 19:34

von LPD Wien

Nach Cannabispflanzen-Fund: Mittäter ausgeforscht. Schon Ende Oktober führten Beamte der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität (EGS) eine Hausdurchsuchung in Wien-Floridsdorf durch und stellten dabei 181 Cannabispflanzen sicher.

Suchtmittel, diverse Waffen und Bargeld wurden sichergestellt  |  NOEN, LPD Wien
Ein 30-Jähriger Mann wurde damals festgenommen. Im Zuge der umfangreichen Ermittlungen gelang es nun den Beamten der EGS, einen 27-jährigen Mittäter auszuforschen und ihn am Freitag an seiner Wohnadresse in Wien-Floridsdorf über richterliche Anordnung festzunehmen.

Bei einer Hausdurchsuchung wurden Suchtmittel, diverse Waffen und Bargeld sichergestellt. Der Festgenommene wird verdächtigt, in den vergangenen drei Jahren acht Kilogramm Marihuana verkauft zu haben.