Erstellt am 15. September 2014, 12:15

Nachbar rettete Mutter und Kinder aus Bach. Ein 63-Jähriger hat am Sonntagabend in Uttendorf im Bezirk Braunau zwei Kinder und ihre Mutter aus einem Bach gerettet.

Nachdem der vierjährige Sohn der Frau beim Spielen ins Wasser gefallen war, sprang sie gemeinsam mit ihrer elfjährigen Tochter hinterher, um den Buben herauszuholen. Dann kamen aber alle drei nicht mehr ans Ufer. Ein Nachbar hörte Hilferufe und wurde zum Lebensretter.

Die 30-jährige Frau und ihre Kinder konnten sich an der rutschigen Betoneinfassung des Baches nicht festhalten und wurden immer weiter abgetrieben. Sie riefen laut um Hilfe. Der 63-jährige Nachbar hörte die Schreie und zog alle drei aus dem Wasser. Der Bub war zu diesem Zeitpunkt bereits bewusstlos. Der Mann begann sofort mit der Reanimation. Der Vierjährige wurde ins Spital eingeliefert, laut Ärzten hat er den Unfall unverletzt überstanden und wird auch keine Folgeschäden davontragen.