Erstellt am 18. Juli 2014, 13:33

von APA Red

Nächster Grödig-Gegner ausgelost. Der SV Grödig hat am Freitag in Nyon für die dritte Qualifikations-Runde zur Fußball-Europa-League den Sieger der Begegnung ZSKA Sofia gegen Zimbru Chisinau zugelost bekommen.

Die Grödiger haben ihr Zweitrunden-Hinspiel gegen Cukaricki Belgrad auswärts 4:0 gewonnen und stehen damit so gut wie sicher in der nächsten Runde. Die Grödiger hätten in der ersten Partie Heimrecht. Spieltermine sind der 31. Juli sowie 7. August.