Erstellt am 20. September 2014, 22:39

Unfallauto hatte Wert von 330.000 Euro. Ein 650 PS starkes Luxusauto – ein Mclaren Spider – verunfallt am Samstagnachmittag auf der S 6, der Semmering Schnellstrasse.

 |  NOEN, Einsatzdoku.at
Am Samstagnachmittag wurde die FF Kurort Semmering zu einer Fahrzeugbergung auf die Semmering Schnellstrasse (S6), Richtung Wiener Neustadt alarmiert. Ein Lenker kam auf dem Talübergang Schottwien, zwischen Eselsteintunnel und Grasbergtunnel auf der nassen Fahrbahn mit seinem Mclaren Spider ins schleudern.



Er prallte folglich frontal gegen die Leitschiene. Um den Luxusboliden von der Schnellstrasse entfernen zu können, wurde zur Unterstützung die FF Gloggnitz Stadt mit dem Lastfahrzeug nachgefordert.

Mittels Kran wurde der 650 PS starke Flitzer, der laut Besitzer einen Wert von 330.000 Euro hat, verladen. Kurzfristig musste die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Wiener Neustadt gesperrt werden. Eine Person wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.