Erstellt am 11. September 2014, 11:32

von APA Red

Niederösterreicher knackte Dreifach-Jackpot. Der Dreifach-Jackpot beim Lotto "6 aus 45" geht an einen Spieler aus dem Industrieviertel. Er hat die "sechs Richtigen" per Quicktipp erzielt und erhält mehr als fünf Millionen Euro - der bisher höchste Lottogewinn heuer.

Fünf der sechs Zahlen (alle bis auf die 2) wurden in diesem Jahr bereits einmal gemeinsam gezogen, und zwar Ende Mai, berichteten die Lotterien.

Sechs Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit Zusatzzahl. Drei Steirer sowie ein Kärntner, ein Salzburger und ein Burgenländer erhalten dafür jeweils mehr als 36.000 Euro.

Beim Joker gewann eine Spielteilnehmerin aus dem oberösterreichischen Mühlviertel solo 500.000 Euro. Ein Wiener, der ebenfalls die richtige Jokerzahl, aber das "Nein" angekreuzt hatte, ist der Pechvogel der Runde. Unter allen bei den Ziehungen von 10. bis 21 September mitspielenden Jokertipps werden zehn Mal 70.000 Euro verlost.