Erstellt am 10. November 2016, 11:01

2,35 Millionen heimische Christbäume warten auf Käufer. 2,35 Millionen heimische Christbäume warten in den kommenden Wochen auf Käufer. Mit einer Million kommt fast die Hälfte aus Niederösterreich, teilte die ARGE NÖ Christbaum- und Schmuckreisigproduzenten am Donnerstag mit.

 |  NOEN

Der Ab Hof-Verkauf startet Anfang Dezember. In Wien und St. Pölten sind Christbäume ab 12. Dezember zu erstehen.

Dank großteils gemäßigter klimatischer Bedingungen hätten sich die Nadelbäume gut entwickeln, berichtete die ARGE. Die heimischen Christbaumbauern würden wieder fast 90 Prozent des Bedarfs der Österreicher decken. Obwohl es "genug Bäume in sehr guter Qualität" gebe, könnten große aufgrund ihrer steigenden Beliebtheit knapp werden. "Hinzu kommt, dass der Heilige Abend heuer auf einen Samstag fällt. Der Verkauf wird sich damit - vor allem in den Städten - auf nur ein Wochenende konzentrieren."

Der ARGE zufolge stehen Naturchristbäume in 72 Prozent der österreichischen Haushalte. Die Nordmanntanne (mehr als 65 Prozent) ist der heimische Lieblingsbaum.