Erstellt am 04. Mai 2015, 07:53

von APA/Red

Eine Person bei Verkehrsunfall auf A1 bei Linz getötet. Auf der Westautobahn bei Linz ist es am Montag in Fahrtrichtung Wien kurz nach 5.00 Uhr früh zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Kleinbus gekommen.

Laut ersten Informationen des ÖAMTC wurde dabei eine Person getötet, offenbar gibt es mehrere Schwerverletzte. Über den Unfallhergang lagen zunächst keine Informationen vor. Auf der A1 bildete sich ein bis zu sieben Kilometer langer Rückstau.

Wie ein Sprecher des ÖAMTC zur APA sagte, waren während der Aufräumarbeiten zwei Fahrstreifen gesperrt. Auch auf der Mühlkreisautobahn (A7) kam es zu Behinderungen.