Erstellt am 21. April 2015, 08:45

von APA/Red

Mordalarm: Taxilenkerin getötet. Eine Taxilenkerin ist Dienstagfrüh mit durchgeschnittener Kehle in Oberösterreich aufgefunden worden, nach Angaben der Polizei handelt es sich "offensichtlich um Mord".

Die Frau wurde gegen 02.30 Uhr in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) leblos von Polizisten am Steuer ihres Fahrzeugs aufgefunden. Die Beamten waren zuvor vom Taxiunternehmer alarmiert worden.

Die Taxifahrt hatte am Linzer Hauptbahnhof ihren Ausgangspunkt und hätte nach Wels führen sollen, so die Polizei. Als der Taxiunternehmer jedoch mittels Ortung feststellte, dass das Fahrzeug in Gunskirchen abgestellt war, versuchte er Kontakt zur Lenkerin herzustellen. Als ihm dies nicht gelang, verständigte er die Polizei. Diese leitete nach dem Auffinden der toten Frau eine Alarmfahndung gegen Unbekannt ein.