Erstellt am 09. März 2015, 10:24

von APA/Red

Zweijähriger lief in vorbeifahrendes Auto. Ein Zweijähriger ist am Sonntag in Laakirchen (Bezirk Gmunden) in ein vorbeifahrendes Auto gelaufen. Die 31-jährige Pkw-Lenkerin passierte gegen 17.40 Uhr auf der Gmundner Straße eine parkende Kolonne.

 |  NOEN, www.BilderBox.com

Der Bub lief am vordersten Wagen vorbei auf die Fahrbahn, stieß gegen die rechte hintere Tür ihres Pkw und stürzte, teilte die Landespolizeidirektion OÖ am Montag mit. Das Kind wurde mit seinem Vater ins Krankenhaus gebracht. Der Bub hatte keine sichtbaren Verletzungen, klagte aber über Schmerzen im Bein, so die Polizei.