Erstellt am 03. Juni 2014, 11:15

Österreich steht im Finale. Das Traumfinale ist perfekt: Österreich folgt Deutschland ins Endspiel der Football-EM 2014.

 |  NOEN, APA

9.500 Zuschauern in der Grazer UPC Arena feierten zusammen mit dem österreichischen Footballnationalteam ein rauschendes Footballfest. Team Austria schlägt Frankreich im Spiel um den Finaleinzug klar mit 28:9.

Fulminante Auftaktphase

Österreich legte einen Blitzstart hin und kam mit den ersten beiden Ballbesitzen über Runningback Andreas Hofbauer zu zwei Touchdowns und einer frühen 14:0-Führung. Der dann einsetzende Starkregen machte den Boden tief und das Spiel langsamer. Die Verteidigungsreihen domierten das restliche erste Viertel.

Im zweiten Viertel ließ der Regen nach, das Spiel wurde aber weiterhin von den beiden Verteidigungsreihen dominiert. Kurz vor Halbzeit schrieb Frankreich erstmals an - Boris Bebe verwertete ein Fieldgoal aus 42 Yards zum 3:14 Halbzeitstand.

Auch Defense bot Top-Leistung

Nach Wiederbeginn bekam Frankreich zuerst den Ball, ein Fieldgoalversuch von Bebe ging am Ende des Drives aber nur an die Stange. Besser lief es für Österreich. Aus 55 Yards traf Quarterback Christoph Gross Receiver Laurinho Walch zum 21:3 und noch bevor zum letzten Mal die Seiten gewechselt wurden, fing Manuel Thaller einen abgefälschten Ball in die Endzone zum 3:28.

Frankreich setzte dann bereits alles auf eine Karte, spielte einen vierten Versuch aus, aber Österreichs Defense erwies sich als zu stark für den französischen Angriff.

58 Sekunden vor Ende des Spiels konnte Frankreich seinen einzigen Touchdown im Spiel (Franck Bozec) zu Endstand von 9:28.

Im Finale wartet Deutschland 

Deutschland ist bereits am Dienstag in St. Pölten aus Gruppe A mit einem 52:40-Sieg gegen Schweden in das Finale eingezogen. Die Deutschen hatten zum EM-Start Finnland 47:7 besiegt. Die Finnen spielen am Samstag (14.00 Uhr) aufgrund eines 16:13-Erfolgs am Sonntag gegen die Schweden um Bronze, den noch sieglosen Schweden bliebt nur das für Freitag angesetzte Match um Rang fünf.