Erstellt am 12. März 2016, 16:58

Österreicher in Herren-Staffel WM-Vierte. Die österreichische Herren-Staffel mit Sven Grossegger, Simon Eder, Julian Eberhard und Dominik Landertinger hat bei der WM in Oslo die Medaillen als Vierter verpasst.

 |  NOEN, APA (AFP)

Gold ging wie schon bei den Damen an die Gastgeber aus Norwegen, die sich klar vor Deutschland und dem Sensationsteam aus Kanada durchsetzten.

Auf Platz drei fehlten Österreich nach einer Strafrunde von Eberhard und insgesamt zehn Nachladern rund 30 Sekunden. Am Sonntag besteht für Landertinger und Eder, die im Einzel über 20 km Silber und Bronze geholt hatten, im Massenstart noch eine Chance.