Erstellt am 09. Januar 2015, 14:17

von APA Red

ÖTTV-Team in Dubai im Viertelfinale. Nach dem erwarteten 0:3 zum Auftakt gegen China haben sich Österreichs Tischtennis-Herren am Freitag den Aufstieg ins Viertelfinale des World Team Cup in Dubai gesichert.

Der notwendige Sieg gegen Gruppengegner Ägypten gelang nach hartem Kampf mit einem 3:1. Nächster Gegner ist am Nachmittag (16.30 Uhr) Deutschland.

Dem erhofften Sieg von Robert Gardos über El-Sayed Lashin (3:0), glich Ägyptens Nummer eins Omar Assar mit einem 3:2 über Stefan Fegerl aus.

Dank einer taktischen Finte kam Gardos ein zweites Mal zum Single-Einsatz, denn Daniel Habesohn wurde im Doppel mit Fegerl nominiert. Der Coup gelang, das Doppel ging klar mit 3:0 an Österreich und Gardos fixierte mit einem knappen 3:2 über Ahmed Saleh den Aufstieg.

Die ÖTTV-Equipe trifft nun auf Vize-Europameister Deutschland, das aber ohne sein Top-Trio Timo Boll, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska nach Dubai gereist ist.