Erstellt am 14. September 2014, 14:49

von APA/Red

ÖTV-Davis-Cup-Team stellte Klassenerhalt sicher. Tennis-Ass Jürgen Melzer hat am Sonntag in Valmiera mit einem sicheren 6:2,6:2,6:4-Sieg nach knapp 90 Minuten über Mikelis Libietis Österreichs Davis-Cup-Team den Klassenerhalt in der Europa-Afrika-Zone I gesichert.

Der 33-jährige Niederösterreicher war gegen den derzeit unplatzierten US-College-Spieler im Team der Letten völlig ungefährdet und stellte die uneinholbare 3:1-Führung her.

Libietis hatte Andis Juska bei den Gastgebern ersetzt. Während Lettland nun vom 24. bis 26. Oktober gegen Schweden (oder Rumänien) gegen den Abstieg spielt, kämpfen Melzer und Co. 2015 wieder um einen Platz im Weltgruppen-Play-off. Das Team von Clemens Trimmel könnte frühestens 2016 wieder in der Weltgruppe spielen.