Erstellt am 02. August 2014, 08:49

von APA Red

74-Jähriger leblos aus Drau geborgen. Ein 74-jähriger Einheimischer ist am Freitag in Sillian in Osttirol leblos aus der Drau geborgen worden. Kurz danach ist er verstorben.

 |  NOEN, LPD NÖ

Wie die Polizei mitteilte, begannen die Ersthelfer mit der Wiederbelebung, nachdem sie den Pensionisten ans Ufer gebracht hatten. Der Mann verstarb aber wenig später im Krankenhaus Lienz.

Die Erhebungen der Polizei zum Hergang des Unglücks waren vorerst noch im Gange. Die Staatsanwaltschaft ordnete jedenfalls eine Obduktion an. Der 74-Jährige war gegen 15.15 Uhr leblos in der Drau treibend entdeckt worden.