Erstellt am 05. Januar 2015, 10:27

von APA Red

Passant verlor bei Unfall Schenkel. Bei der Schneeräumung in Obertauern ist es in der Nacht auf Montag zu einem schweren Unfall gekommen.

Ein 37-Jähriger erfasste mit der Schneefräse, die an seinem Traktor angebracht war, im dichten Schneetreiben einen Fußgänger. Dem 29-Jährigen aus dem Lungau wurde dabei der Unterschenkel des linken Beines abgetrennt, teilte die Polizei am Montag mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 3.20 Uhr. Der Verletzte wurde nach der Erstbehandlung in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Ein Alkotest mit dem 37-Jährigen verlief negativ.