Erstellt am 24. Mai 2014, 11:22

von APA/Red

Paszek sechster ÖTV-Beitrag bei French Open. Mit Qualifikantin Tamira Paszek ist das österreichische Kontingent bei den French Open in Paris auf sechs Spieler angewachsen.

Die Vorarlbergerin zog am Samstag im Eiltempo mit 6:0,6:1 gegen die 19-jährige Deutsche Carina Witthöft in den Hauptbewerb ein.

Fix im Hauptfeld des zweiten Grand-Slam-Turnieres der Saison waren Yvonne Meusburger und Patricia Mayr-Achleitner bzw. Jürgen Melzer und Dominic Thiem gestanden. Ebenfalls über die Qualifikation hatte es am Freitag Andreas Haider-Maurer geschafft.